· 

Praxisratgeber Sturzprävention 3 - Wir trainieren den Hüftbeuger

 

Unsere Starter-Tipps!

  

Mit bequemer Kleidung, einen stabilen Stuhl, Gewichtsmanschetten für die Beine (ca. 1 Kilo) - und schon können wir  mit der ersten Übung beginnen. 

Bei der Durchführung der Übungen ist generell zu beachten, dass die Übungen

  1. langsam und korrekt ausgeführt werden,
  2. der Oberkörper im gerade und aufrecht ausgerichtet ist,
  3. Sie die Teilnehmer auch immer wieder auf das gleichmäßige Atmen aufmerksam machen. 
  4. Stellen Sie auch bitte immer etwas zum Trinken bereit.
  5. Mit Musik macht das Ganze noch mehr Spass

Die Übungen führen Sie in der Regel im "3-er Ryhthmus" durch. Übung - Pause - Übung - Pause - Übung - Pause

 

In unserer ersten Übung trainieren wir gezielt unseren Hüftbeuger.

In dieser Einheit kräftigen wir die Oberschenkel-, die Po- und die Hüftmuskulatur.

 

 

Befestigen Sie die Gewichtsmanschetten oberhalb Ihrer Fußgelenke und halten Sie sich während der Übung mit einer oder wie im Video vorgeführt mit beiden Händen an der Stuhllehne fest.

Ein Knie so weit wie möglich in Richtung Brust bewegen und dabei nicht in der Taille abknicken. Beim Heben des Beines die Fußspitze nach oben ziehen. Den Fuß langsam wieder absetzen und die Übung mit dem anderen Bein wiederholen.

Vorsicht: Bei einem künstlichen Hüftgelenk die Oberschenkel nur bis zur Waagerechten anheben.

 

 

 

 

 

 

Stefans Musik-Tipp zum Trainieren des Hüftbeugers:

 

Medienkonzept 3 - Ein Tag in der Natur, der Titel: Die Kneippstation  (Download Einzeltitel gehts hier)

Medienkonzept 4 - Reisefieber, der Titel: Alpenpolka (Download Einzeltitel gehts hier)

Medienkonzept 1 - Bunte Mischung, der Titel: Wir marschieren vorwärts (Download Einzeltitel)

 

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Training - Keep rocking - bis zur nächsten Woche!

Im nächsten Newsletter/Blogbeitrag geht es weiter mit praktischen Übungen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0