Gymnastik für Senioren Teil 4

 

Der Gymnastikstab

  

Dehnung der Wirbelsäulenmuskulatur und der Beinstrecker

 


Übungsbeschreibung:

Wir heben den Gymnastikstab in die Höhe über den Kopf und heben dabei die Beine waagrecht an. Die Zehenspitzen ziehen wir in Richtung Körper. Wir beugen uns soweit wie möglich nach vorne. Der Gymnastikstab darf dabei gerne die Schienbeine berühren. 

 

Häufigkeit der Drehbewegung: 

Je nach Leistungsfähigkeit 10 - 20 Mal

 

Wiederholung der Übung:

3 Mal


Der Musik-Tipp & Praxis-Tipp:

Auf unserer CD Reisefieber findet ihr das Lied Am Bodensee, wo wir die Beine ins Wasser strecken und darin planschen. 

 

Alle Glücks Bewegungslieder können auch einzeln als MP3-Datei heruntergeladen werden. Die Übungsbeschreibungen, Liedtext, Noten und sportfachliche Beschreibung sind im Download als PDF-Datei mit dabei.

Hier der Link zum Einzeltitel: Am Bodensee, den ihr dort auch vorhören könnt.