Gymnastik für Senioren Teil 6

 

Übungen mit dem Igelball

  

Bei der Igelball-Massage entspannen wir uns, fördern die Durchblutung und mobilisieren das Handgelenk

 


Übungsbeschreibung:

Die Übungen in dem Video dienen der Entspannung und fördern die Durchblutung der 

 

Übung 1

Wir kneten der Igelball mehrfach in den Händen, wie beim Knödel machen. Danach rollen wir den Igelball mit kreisenden Bewegungen die Arme wechselnd hinauf und hinab. Auch die Oberschenkel können mit dem Igelball abgerollt werden.

 

 

Häufigkeit der Drehbewegung: 

Gerne führen sie die Auf- und Abbewegung mehrfach an Armen und Beinen durch.

 

Wiederholung der Übung:

Nach Bedarf und Wunsch

 

Wiederholung der Übung:

 


Der Musik-Tipp & Praxis-Tipp:

Auf unserer Ein Tag in der Natur findet ihr das Lied Sommermorgen (Titel 1)

Dort klopfen wir in den Übungspausen unsere Beine und Arme mit den Händen ab, das entspannt und fördert die Durchblutung. 

 

Alle Glücks Bewegungslieder können auch einzeln als MP3-Datei heruntergeladen werden. Die Übungsbeschreibungen, Liedtext, Noten und sportfachliche Beschreibung sind im Download als PDF-Datei mit dabei.

Hier der Link zum Einzeltitel: Sommermorgen, den ihr dort auch vorhören könnt.