Ratgeber Sturzprophylaxe Teil 7 

 

 

Übungsalternativen für den Schultern/Oberkörper mit dem Gymnastikstab

Alternativ zu den traditionellen Übungen, die an der AOK Sturzprophylaxe angelehnt sind gibt es weitere schöne Möglichkeiten mit euren Senioren zu trainieren. Wichtig ist mir, dass jedes Bewegungsangebot auch einen sturzpräventiven Charakter hat. Mit dem Gymnastikstab lassen sich zahlreiche, beweglichkeitsfördernde Übungen ausführen. Da unsere Senioren im Schulterbereich oftmals eingeschränkt sind, darf jeder die Übung so ausführen, wie er es kann. Ich als Trainer machen die Übung natürlich "richtig" vor.

 

Bitte setzt Euch im Freisitz aufrecht auf einen Stuhl und achtet darauf, dass der Rücken die Lehne des Stuhls nicht berührt. Wir führen den Gymnastikstab vor dem Oberkörper waagrecht über den Kopf und bewegen uns abwechselnd 6 - 12-mal seitlich in der Hüfte. 
                                          Die Übung wird drei Mal wiederholt.

  

Stefans Musik-Tipp zur dynamischen Kräftigung der Oberarm- und Schulterblattmuskulatur.

"Ralf hat mit seinem Rucksacktango ein Bewegungslied komponiert, das sich hervorragend zur dynamischen Kräftigung der Oberarm- und Schulterblattmuskulatur eignet. Gleichzeitig wird das Schultergelenk mobilisiert!" Ihr findet das Bewegungslied auf der CD 4 Reisefieber!"

 

Medienkonzept 4 - Reisefieber

 

Rucksack Tango - Hier gehts zum Vorhören und zum Einzeldownload


Links im Video findet ihr Gymnastikübungen mit dem Gymnastikstab, die vom Sportlehrer Stefan mit einer hochaltrigen Seniorengruppe durchgeführt werden.  

Rechts im Video "tanze" ich euch den Rucksack Tango vor, der Stefan oben empfohlen hat.  Ich wünsche euch viel Spaß damit!